Faszientraining 

Bitte anfragen

Beim statischen Faszientraining geht es zunächst um die Mobiliesierung der Faszien am stehenden Pferd. 

 

Analyse: wo klemmt´s

Sie erlernen die Zusammenhänge verschiedener Faszien- und Muskelpartien und bekommen von mir die Grundgriffe im Faszientraining nach und nach beigebracht.

Behandlung REHA

Bitte anfragen

Pferde die längere Zeit Krankheitsbedingt in der Box stehen müssen oder Verletzungsbedingt nur wenig Bewegt werden dürfen profitieren ebenfalls enorm vom statischen Faszientraining. Die Muskulatur wird mobil gehalten und somit wird das sog. "Einfallen" zu einem Großen Teil unterbunden. Die Arbeit nach der Zwangspause kann somit schneller wieder aufgenommen werden da die Muskulatur nicht wieder komplett auftrainiert werden muss. Durch die Behandlung der Faszien werden ebenfalls die Lymphe, Blut- und Nervenbahnen angesprochen, somit wird die Wundheilung angeregt, was zu einer feineren Narbengewebsbildung führen kann. 

Gerne Begleite ich Sie und Ihr Pferd bei einem Klinikaufenthalt und natürlich auch danach bis die Mobilität Ihres vierbeinigen Partners wieder hergestellt ist.

Behandlung mit 

4 Teilnehmer

ca. 9:00 - 16:00

Zweitägig

Aufbaukurs an I & II

Nachdem die verschiedenen Grundgriffe im Faszientraining jetzt erlernt sind werden wir uns nach einem kurzen Durchlauf der Bodenarbeit mit dem Bodyformer widmen. 

Ablauf:

Vormittag I: Faszientraining

Vormittag II: Grunddurchlauf in der Bodenarbeit ohne Bodyformer

Nachmittag I: Einführung Bodenarbeit mit Bodyformer

Nachmittag II: Bodenarbeit mit Bodyformer

Einzelunterricht

1 Teilnehmer

Zeit abhängig vom Programm

Auch Einzelunterricht ist natürlich möglich. 

Falls Sie die Grundgriffe des Faszientrainings schon kennen, auch mit der Bodenarbeit und/oder dem Bodyformer vertraut sind aber gerne noch etwas mehr lernen möchten.

ADRESSE

 

CavallActive

Thalmühl 2

83627 Warngau

KONTAKT

0151 17 35 30 27

cavallactive@mail.com

FOLLOW 

© 2019 by Cavallactive