Mit einem schwedisch-kombinierten Reithalfter besticht dieser Trensenzaum durch seine Eleganz. Die dunkelgrauen Beschläge, das funkelnde Stirnband mit schwarz-grauen Strasssteinen und der anthrazit unterlegte Nasenriemen sind ein toller Hingucker. Der Sperrriemen verläuft durch eine Öse, die mit wenigen Handgriffen komplett abgenommen werden kann. Um Druckstellen zu vermeiden, verläuft die Öse zwischen dem Nasenriemen und der Unterpolsterung entlang. Das Genickstück ist anatomisch geformt und extra breit geschnitten. Für einen optimalen Sitz kann die Trense beidseitig verstellt werden. Geliefert wird die Trense Grey mit gummierten Zügeln und Stegen (16 mm).


- schwedisch-kombiniertes Reithalfter
- Beschläge in dunkelgrau
- anthrazit unterlegter Nasenriemen
- weich unterlegtes Genickstück und Nasenriemen
- Genickstück anatomisch geformt
- abnehmbarer Sperrriemen
- Stirnband mit schwarz-grauen Strasssteinen
- inkl. gummierte Zügel mit Stegen (16 mm)

Zusatzinformationen
Größe: V, W, WE
Farbe/ Beschläge: schwarz, grau unterlegt/ dunkelgrau
Material: Leder

Anwendung
Eine schwedisch-kombinierte Trense bietet ähnlich wie ein hannoversches Reithalfter ein geschlossenes Maul des Pferdes. Bei richtiger Verschnallung wird das Pferdemaul durch den Sperrriemen geschlossen gehalten, um somit das Gebiss im Pferdemaul zu stabilisieren. Wird das Reithalfter nicht zu fest gezogen, werden auch die Atmung und Nervenbahnen des Pferdes nicht beeinträchtigt. Anders als beim englisch-kombinierten Reithalfter besitzt die schwedische Variante eine Umlenkrolle hinten am Nasenriemen. Meist werden schwedisch-kombinierte Reithalfter bei Kandaren und Dressurtrensen verwendet.
 

Trense "Grey"

Artikelnummer: K19041
122,50 €Preis