Wobei kann Faszientraining helfen?

  • Verspannungen jeglicher Art 

 

  • eingeschrängter Bewegung / untypischem Bewegungsmuster

 

  • ungeklärten Lahmheiten und Sehnenschäden

 

  • während und nach verletzungs-/krankheitsbedingten Stehpausen

 

  • mentalen/nervlichen Schwächen durch Unfälle, unangenehme Ereignisse etc.

 

  • diversen Sattelthemen und Gurtzwang

 

  • unberechenbarem Verhalten wie z.B. beißen, schlagen, aggressive oder nervöse Tendenzen

 

  • als vorbeugende Maßnahme zur nachhaltigen Unterstützung des Immunsystems

  • als vorbeugende Maßnahme zur Erhaltung der Muskulatur und Bewegungsfreiheit im Alter​​

  • bei  jungen Pferden um vor und währen dem Anreiten den gesamten Stützapperat zu stabiliesieren

ADRESSE

 

CavallActive

Thalmühl 2

83627 Warngau

KONTAKT

0151 17 35 30 27

cavallactive@mail.com

FOLLOW 

© 2019 by Cavallactive